Basket: 0 items £0.00
Submit an Enquiry or Call Us +44 (0) 1482 384660
Image for Die Regulierung Internationaler Ratingagenturen in Der Eu Und Den USA : Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Zivilrechtlichen Haftung Und Der Regulatorischen Indienstnahme Von Ratingagenturen

Die Regulierung Internationaler Ratingagenturen in Der Eu Und Den USA : Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Zivilrechtlichen Haftung Und Der Regulatorischen Indienstnahme Von Ratingagenturen

By: Maturana, Alexandre

Part of the Saarbruecker Studien Zum Privat- Und Wirtschaftsrecht series
3631806531 / 9783631806531
Hardback
03/05/2020
Published 03/05/2020
Switzerland
148 x 210 mm, 611 grams 422 pages
General (US: Trade)  Learn More

Nach der folgenschweren weltweiten Finanzkrise der Jahre 2007 bis 2009 ruckten internationale Ratingagenturen erstmals verstarkt in den Fokus der deutschen Rechtswissenschaft.

Die massive Kritik an der Rolle der Ratingagenturen wahrend der Finanzkrise mundete in eine umfassende Regulierung von Ratingagenturen durch die EU-Ratingverordnung und den Dodd-Frank-Act.

Der Autor erarbeitet eine Bestandsaufnahme der Regulierung von Ratingagenturen beidseits des Atlantiks.

Ein besonderer Fokus liegt hier auf der regulatorischen Indienstnahme von Ratings und der zivilrechtlichen Haftung von Ratingagenturen.

Der eingehenden Untersuchung von Art. 35a EU-Ratingverordnung und erster instanzgerichtlicher Rechtsprechung hierzu folgt ein Reformvorschlag zur Verbesserung des europaischen Haftungstatbestands fur Ratingagenturen.

BIC:

LB International law, LNB Private / Civil law: general works, LNDC Human rights & civil liberties law

Our price£46.94
RRP £63.00
Save 25.5%